Traffic

Jeder Aufruf einer Website erzeugt einen Datenstrom, den „Traffic“. Der Datenstrom wird nicht nur quantitav gemessen (Megabyte MB) sondern auch qualitativ. Dabei wird u.a. analysiert wann welche Websites in welcher Reihenfolge wie oft angeklickt wurden und wie hoch jeweils die Verweildauer war.

Usability

Usability meint die Benutzerfreundlichkeit einer Website hinsichtlich Lesbarkeit, Navigation, Ladezeit und intuitiver Benutzerführung. Je schneller möglichst alle Seitenbesucher zur von ihnen selbst gesuchten oder vom Inhaber der Website gewünschten Information gelangen, desto besser war die „Usability“ der Website.

Onpage-SEO

Onpage-SEO ist die Optimierung unmittelbar auf der Zielseite. Dies betrifft u.a. ergänzende Querverweise innerhalb einer Domain, Hervorhebungen von Textbereichen, Titel und Untertitel, Link- und Bild-Metainformationen, die Inhaltstruktur sowie den logischen Aufbau hinsichtlich der Zielführung.

Keywords

Keywords sind jene Begriffe einer Website, die hinsichtlich der Botschaft der Website am relevantesten sind. Sie sind Bestandteil der MetaTags.

MetaTags

MetaTags sind zum einen im Code-Header einer Website enthaltene Informationseinheiten sowie Steuerelemente, die von Suchmaschinen ausgelesen werden können und zum anderen Metainformationen in Bildcodes sowie in Bild- und Textlinks.

Offpage-SEO

Offpage-SEO ist die Optimierung außerhalb der Zielseite. Dies betrifft u.a. Text- und Bildlinks sowie Videotags, die von anderen Internetseiten auf die Zielseite verweisen (Backlinks), sodann SocialMedia Inhalte, die inhaltlich auf die Zielseite rekurrieren sowie mittelbare und unmittelbare Bewertungsinformationen, wie zum Beispiel Kommentare („Comments“), „Likes“, „Tweets“, „Shares“ und „Testimonials“.

Marketingchannel

Als „Channel“ (engl. „Kanal“) bezeichnet man ein definiertes Verfahren, mittels dessen eine Informationseinheit von einem Sender mittelbar oder unmittelbar zum Empfänger geschickt wird. Im
Onlinemarketing bestehen diese Informationseinheiten aus elektronischen Werbemitteln.

CTR

Die Klickrate (engl.: „Click Through Ratio“ CTR) ist die in einem definierten Zeitraum erfolgte durchschnittliche Menge von Klicks auf ein Online-Werbemittel. Beispiel: Eine bestimmte Website mit
Ihrem Werbebanner wurde im letzten Monat 1.150.313 aufgerufen, dabei wurde Ihr Werbebanner 1.547 x angeklickt: die monatliche Klickrate beträgt 0,13%.

ConversionRate

Die ConversionRate zeigt die Entwicklung potentieller Kundenströme zu aktiven Kaufkunden, vom ersten Kontakt aufgrund einer Aufmerksamkeit (attention) bis zum Kaufabschluss (action). In der Analyse der ConversionRate wird festgestellt wodurch ein Interessent zum Kunden wird. Die ConversionRate ist der wichtigste Parameter im SEM (Search-Engines-Marketing). Da jeder einzelne Klick eines Besuchers bis zum Kaufabschluss im Besucherlog einer Website eine Informationseinheit hinterlässt, die einem Content zugeordnet werden kann, kann aus der Abfolge näherungsweise der richtige Trigger für den Kaufabschluss im Hinblick auf bestimmte Kundengruppen analysiert werden. Wir bei Calla.graphics verlassen uns dabei nicht nur auf softwaregestützte Analysen und deren automatisierte Empfehlungstextbausteine.

CLV

Der CLV (engl.: „Customer Lifetime Value“) ist der durchschnittliche Ertragswert eines aktiven Kunden.

 

(to be continued)

 

___________________________

© Paul-M. Heliosch, Webdesigner, Webmaster – alle Rechte vorbehalten –